HeartMath® (deutscher Name Herzintelligenz®) ist eine Technik, die uns lehrt mit dem Herzen zu denken und so weit bessere Ergebnisse zu erzielen, als es der Verstand alleine vermag.


"Gesunder Rhythmus für Erfolg und Lebensfreude"


Die einfachen Techniken von HeartMath nehmen entscheidenden Einfluss auf Gesundheit, Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und die emotionale Intelligenz.

Die Erkenntnisse des HeartMath Institutes / Kalifornien sind ein Meilenstein in der Erforschung dieses wunderbaren Organs in gesundheitlicher, emotionaler, zwischenmenschlicher und gesellschaftlicher Hinsicht.


 

Das Herz ist ein komplexes, sich selbst regulierendes System

und weit mehr als eine Pumpe, die den Blutkreislauf aufrecht erhält.

Es kann denken, sich erinnern und vom Gehirn unabhängige Entscheideungen treffen, wie neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen. Herz und Gehirn bilden ein mächtiges neuronales Netzwerk, die als Partner harmonisch zusammen arbeiten sollten.

 

Das HeartMath Institut in Kalifornieren erbrachte unter anderem den Beweis des Zusammenspiels von Emotionen und der Herzratenvariabilität (HRV).

Die HRV ist ein zunehmend bedeutsamer werdender Indikator für Gesundheit und die Regulationsfähigkeit des Körpers.


Die Techniken von HeartMath zielen darauf ab, die HRV zu optimieren, die  Emotionen zu regulieren und darüber zu größerer Zufriedenheit, besserer Gesundheit und zu mehr Leistungsvermögen zu gelangen.

 

Das Ziel ist,  zu einer größeren Herzkohärenz zu gelangen. Herzkohärenz bedeutet einen optimalen Zustand, in dem Herz, Gedanken und Gefühle im Gleichklang sind.

HRV und Emotionen
Quelle: Institute of HeartMath / Kalifornien, USA

Newsletter bestellen/abbestellen

Turmstraße 27 · 49074 Osnabrück

05 41 / 80 25 33

jakob@praxis-herzlogik.de