Warum eine HeartMath Therapie?

Zahlreichen Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Depressionen, Burn-out, Krebs oder Diabetes liegt eine niedrige Herzratenvariabilität (HRV) zugrunde.

Die HRV ist die Messgröße für die Regulationsfähigkeit des Körpers und ist ein starker Indikator auch für zukünftige Gesundheitsprobleme. Sie kann in jedem Alter trainiert und verbessert werden.

Eine HeartMath-Therapie trägt zudem entscheidend zur Verbesserung der  Lebensqualität bei. Mit Belastungen kann besser umgegangen und notwendige (Gesundheits-) Entscheidungen können angemessener getroffen werden. Auch die Wahrnehmung von positiven Dingen im Leben nimmt wieder zu.


Wie verläuft eine HeartMath Therapie?

Zunächst erfolgt eine Messung der HRV mit dem Biofeedbackgerät EmWave Pro Plus, die einen tieferen Blick in das Autonome Nervensystem, mit seiner wichtigen Funktion der Regulation des Körpers, ermöglicht.


In den  Sitzungen geht es zuallerst darum, die HRV mit Hilfe der HeartMath -Techniken zu verbessern und in den individuellen Stresssituationen anwenden zu lernen. Das tägliche, selbstständige Üben dauert nur ein paar Minuten am Tag.
Auf Wunsch kann das Trainingsgerät EmWave gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden.

Mit weiteren Messungen werden die Therapie-Erfolge durch den EmWave Pro Plus  sichtbar gemacht.
Kosten für eine Sitzung: 60,00 €

Newsletter bestellen/abbestellen

Turmstraße 27 · 49074 Osnabrück

05 41 / 80 25 33

jakob@praxis-herzlogik.de