Emotionale Gesundheit - stärken und bewahren

Tagesseminar - Kleingruppe bis 8 Teilnehmer


"Herzintelligenz ist die Wahrnehmung und Regulation von Emotionen"



Die moderne Arbeitswelt und unser oft reizüberflutendes Leben begünstigt die Zunahme psychischer Erkrankungen, mit häufig langfristigen Ausfällen von Mitarbeitern. Soweit muss es nicht kommen!

 

Dieses Seminar verhilft zu einer besseren Selbstwahrnehmung und zur Stärkung der emotionalen Selbstregulation.

Die Fähigkeit, positive Gefühle zu erleben erhöht sich, was gleichzeitig eine Reduzierung belastender Gefühle bedeutet.

Die Wahrnehmung positiver Lebensumstände, und seien sie auch noch so klein, weitet sich. Das alles führt zu mehr emotionaler Stabilität und einer größeren Selbstsicherheit und Zufriedenheit.

 

Wie wird das erreicht? Die einfachen Techniken der HeartMath-Methode nehmen Einfluss auf die sogenannte Herzratenvariabilität (HRV), was bewirkt, dass Verstand und Gefühl in Einklang kommen und eine größere emotionale Harmonie entsteht. Auf Dauer antwortet das Gehirn sogar mit neuen "neuronalen Pfaden", die das neue Erleben zur neuen Realität machen.

 

Aus dem Inhalt:

  • kurze Einführung in die HeartMath Methode
  •  Auslaugende Emotionen reduzieren, aufbauende stärken
  • Kennenlernen der „Emotionalen Landschaft“ als Möglichkeit der Selbstreflektion
  • Erkennen der Bedürfnisse, die sich hinter den Gefühlen verbergen
  • HeartMath-Techniken zur emotionalen Selbststeuerung
  •  Kraftquellen des Herzens erschließen: Wertschätzung, Fürsorge, Mitgefühl und Dankbarkeit
  •  Eine neue Basis schaffen: Alte emotionale Muster durch neue, gesündere ersetzen.

Dieses Seminar bietet in einer Kleingrüppe einen geschützten, vertrauensfördernden Rahmen.

Newsletter bestellen/abbestellen

Turmstraße 27 · 49074 Osnabrück

05 41 / 80 25 33

jakob@praxis-herzlogik.de